Meisterschaft Teil 3: Meister werden ist ein Auftrag, Meister bleiben eine Kunst!

11_alt_teil3Ein großes Vorbild

Nach einem langen Arbeitstag sitze ich nachdenklich im Auto. Hunderte Gedanken schwirren mir durch den Kopf, und ich entscheide mich, lieber die schöne CD „Janine Jansen, Violinkonzert in E-Moll, Op. 64 von Felix Mendelssohn“ anzuhören. Innerhalb von drei Sekunden hat die Musik mich in ihrem Bann. Das hat auch damit zu tun, dass ich als Fünfjähriger Geigenunterricht hatte und damals schon von Mendelssohn fasziniert war, vor allem von diesem wunderschönen Konzert. Unwillkürlich sehe ich die Meistergeigerin Janine Jansen vor mir, mit ihrer Meistergeige (einer der 318 Stradivaris die es weltweit noch gibt) und ihrem meisterhaften Auftritt, wo immer sie auch die Bühne betritt.

Für mich ist sie ein großes Vorbild einer Meisterin in ihrem Fach. Und als Niederländer bin ich natürlich sehr stolz auf solch eine Landsmännin. Aber auch sie ist ein Mensch von Fleisch und Blut, wie wir alle, und hatte vor nicht allzu langer Zeit, eigentlich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, einen Burn-out.

Ein Abzweig vom Burn-Out

Vor ein paar Wochen saß sie in einer Talkshow und erzählte, wie sie durch diese schwere Zeit hindurch stärker geworden ist und sich jetzt besser fühlt als vorher. Klasse!

Den Mut zu haben, durch eine solche Zeit des Schwachseins zu gehen und auf der anderen Seite mit vielen gelernten Lektionen herauszukommen, ist etwas, was nicht jedem in die Wiege gelegt ist. Janine ist eine Meisterin, vor der ich viel Respekt habe. Aber es ist auch möglich, als Meister oder Meisterin einen Burn-out zu vermeiden, und es gibt tatsächlich Wege, als solcher oder solche gesund und auf höchstem Niveau zu bleiben.

Fünf Geheimnisse

In unserem neuen (niederländischen) Buch “Meisterhaft” („Meesterschap“) beschreiben der Goldschmied Chris Sommer und ich, welche fünf Geheimnisse wir einem Meister zuschreiben – fünf Wege, gesund zu bleiben und gleichzeitig kreativ zu wachsen:

1. Inspiriert leben

  • Belehrbar bleiben
  • Nahe an der Quelle leben
  • Nah an der Leidenschaft fürs Fach bleiben

2. Meisterhaft arbeiten

  •  Immer wieder Meisterstücke vollbringen
  • Bleibend Feedback bekommen
  • Fokus und Qualität bewahren

3. Gesund führen

  • Mentor sein und andere coachen
  • Vision und Richtung geben
  • Unternehmen und bauen

4. Positive Beziehungen erhalten

  • Teil eines Teams, einer Gemeinschaft, eines “Tribes” sein
  • Gut für zu sich selbst sorgen
  • Freundschaften erhalten

5. Resilienz aufbauen

  • Einen widerstandsfähigen Lebensstil aufbauen
  • Positivität, Optimismus und Realismus miteinander kombinieren
  • Maß halten, in einem gesunden Rhythmus leben

Bald mehr

Neugierig geworden? Folgen Sie den Blogs, in denen wir jedes dieser fünf Geheimnisse näher betrachten.

Für heute: genießen Sie die Möglichkeiten, die sie haben, um einen klaren Kopf zu bekommen – zum Beispiel beim Lauschen auf Janine Jansen, die das Violinkonzert in E-Moll von Mendelssohn spielt…

Viel Freude dabei,

Paul Donders

Weitere Teile

Meisterschaft Teil 1: Drive
Meisterschaft Teil 2: Wird man als Künstler geboren
Meisterschaft Teil 4: Was inspiriert Sie?
Meisterschaft Teil 5: Herausforderndes Training