Berufung Pater Anselm Grün: Teil 5 – Ihr einmaliges Bild

anselm grün teil5Wussten Sie, dass es von jedem Menschen ein Bild gibt? Ein einmaliges Bild davon, wer wir sind. Das geht über Aspekte wie Mann, Frau, Beruf etc. weit hinaus. Obwohl uns vielleicht nicht bewusst ist, dass es dieses Bild auch von uns gibt, hat jeder dieses Bild schon einmal gelebt.

Adrenalin und Frieden

In den Momenten, in denen das Leben fließt. Wenn wir das Gefühl haben genau das Richtige zu tun und im Einklang mit uns selbst zu sein. Augenblicke, in denen alles stimmig ist. Sie sind leicht aufgeregt, spüren Adrenalin und doch einhergehend mit einem großem Frieden. Dieses Bild zu entdecken und immer mehr leben zu können ist die Herausforderung. Denn das Bild zu leben, heißt in seiner Berufung zu stehen.

Herausfindbar

Etwas herauszufinden, dass sich kaum beschreiben lässt und bei jedem Menschen einmalig ist, scheint schwierig. Aber Anselm Grün gibt dazu einige Tipps in diesem Teil der Audioserie. Finden Sie heraus, warum und wie dabei die Stille, Einbildung und Lebensabschnitte von Jesus helfen.

 

Weitere Teile:

Berufung Pater Anselm Grün –
Teil 1: Druck der Berufung
Teil 2: Keine Kontrolle und im Jetzt
Teil 3: Von Überschätzung, Maß und Demut 
Teil 4: Innere Impulse
Teil 6: Indikatoren 
Teil 7: Vom Verändern wollen
Teil 8: Die Essenz der Berufung