Archiv der Kategorie: Begabung

Meisterschaft Teil 2: Wird man als Künstler geboren?

11_alt_Teil2Ja und nein!
Ja, jeder wird mit einer Reihe von Talenten und einer gewissen Begabung geboren, wie zum Beispiel auf folgenden Gebieten:

Kreatives Denken
Design
Musikalität
Organisieren
Tanzen

Dies bedeutet allerdings noch lange nicht, dass man diese Talente auch entwickelt, geschweige denn, darin ein „Professional“ wird. Diese Möglichkeiten sind in unserem Begabungspaket enthalten, und es ist natürlich großartig, wenn sie sich entfalten können.
Weiterlesen

Gemeinsam mit seinem Chef auf Berufungssuche – Teil 1

64Aber…
Vielleicht reagieren Sie entsetzt und denken, dass die Ergebnisse der Beschäftigung mit Ihrer Berufung Ihren Chef als Letztes etwas angehen. Oder … Sie denken, dass – wüsste Ihr Chef von den Ergebnissen – Sie nur von ihm ausgebeutet werden bzw. an einer berufungsgemäßen Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit gehindert würden. Weiterlesen

Das Berufungsbuch für Frauen

Wendel_GeliebtGeliebt – Begabt  Berufen

Was kann ich mit meinem Leben tun? Diese Berufungsfrage ist für Frauen auch jenseits jugendlicher Entdeckerzeit spannend und aktuell, lebenslang! Kerstin Wendel nimmt die Leserinnen mit hinein in ihre eigene und andere spannende Berufungsgeschichten, die Anstöße zum eigenen Nachdenken liefern. Neben einer intensiven Selbsterkenntnis ist Ihr dabei die Frage nach dem „Hineinreden“ Gottes besonders wichtig. Weiterlesen

Berufung in Umbruchphasen

32_altUmbrüche verändern den Rahmen

In ihrem einladenden Vortrag zum Thema „Berufung in Umbruchphasen“ macht Birgit Schilling mit einer Vielzahl an Beispielen aus ihrer Coaching-Praxis deutlich, dass Umbrüche etwas Normales im Leben sind. Und dass wir sie nutzen können, unsere Berufung unserer Lebensphase, unseren Erfahrungen und der aktuellen Situation anzupassen. Umbrüche verändern den Rahmen für unser ganzes Leben – Neues kommt hinzu und von Anderem müssen wir Abschied nehmen. Der Weg ins Leben geht über radikale Akzeptanz. Dann werden wir fähig unsere inneren Signale zu verstehen und ein zu ordnen.

Birgit Schillings Beispiele aus dem Alltag zeigen auf, wie daraus Leben erwächst – Schritt für Schritt.

Den Vortrag finden Sie auch hier:  Berufung in Umbruchs – phasen(PDF)


birgitschilling

Birgit Schilling // Supervisorin, Buchautorin, Beraterin und Coach, die 12 Jahre in der missionsärztlichen Entwicklungshilfe in Nepal gearbeitet hat.

„In meinem Element –

In meinem ElementWie wir von erfolgreichen Menschen lernen können, unser Potenzial zu entdecken

Kann eine Tätigkeit allein uns tatsächlich rundum glücklich machen? Sie kann! Das beweist der renommierte Persönlichkeitstrainer Sir Ken Robinson schwungvoll und gut gelaunt in seinem neuesten Buch „In meinem Element“.
Weiterlesen

„Auf diesem Weg mit sich selbst versöhnen“

Ich mag diese Überschrift. Sie setzt voraus, dass ich berufen bin und dass ich als Berufene auf dem Weg bin. Berufung hat zutiefst mit meinem Sein zu tun, dass sich in der Ewigkeit gründet und im Jetzt sichtbar wird. Im Licht der Ewigkeit umspannt sich mein Sein im Hier und Jetzt mit meinem Geworden-Sein und meinem Werden. Auf dem Berufungsweg zu sein, bedeutet, die empfangene Berufung im Jetzt zu leben und zugleich die Abzweigungen im Morgen zu erkennen. Ich bin berufen und dennoch bin ich noch nicht am Ziel – diese Spannung darf ich nicht auflösen, aber in ihr leben.

Weiterlesen

Berufung – was mir wirklich, wirklich wichtig ist

von Olga Kessel

Unser heutiger Alltag ist oftmals hektisch, gefüllt mit vielen Aufgaben und Anforderungen. Das Rad der Zeit scheint sich immer schneller zu drehen, die Verpflichtungen scheinen ständig zuzunehmen. Zumeist bleibt wenig Zeit, sich den wesentlichen Fragen des Lebens zu widmen. Es sind dann häufig Krisen und Zeiten des Umbruchs, die uns innehalten lassen und uns veranlassen, nachzuspüren, ob wir denn in unserem Alltag das leben, was uns wirklich, wirklich wichtig ist.

Weiterlesen