Archiv des Autors: Peter Essler

Berufung praktisch entdecken – Teil 6b: Ideales Umfeld

Berufungpraktisch entdecken_Kreis_RessourcenWährend in dem vorherigen Teil erklärt wurde, dass das passende Umfeld alles ändert, und selbst eine Wüste, wie Death Valley, in ein Blumenmeer verwandelt, können Sie nun herausfinden, was Ihre ganz persönlichen motivierenden Umgebungsfaktoren sind. Weiterlesen

Berufung praktisch entdecken – Teil 6a: Ideales Umfeld

Berufungpraktisch entdecken_Kreis_RessourcenDeath Valley

In den USA gibt es einen Ort, der unter dem Namen „Death Valley“ (Tal des Todes) bekannt ist. Es ist der heißeste und trockenste Ort in den Staaten. Nichts wächst dort, weil es nie regnet. Daher hat der Ort auch seinen Namen – Death Valley. Doch im Winter 2004 geschah etwas Außergewöhnliches. Weiterlesen

Berufung praktisch entdecken – Teil 5b: Persönlichkeitsstärken

Berufungpraktisch entdecken_Kreis_RessourcenWährend in dem vorherigen Teil erklärt wurde, was die Persönlichkeitstärken sind, wird es nun praktisch. Machen Sie den Test und gehen Sie einen großen Schritt auf Ihrem Berufungsweg. Was für ein Typ sind sie? Was für Stärken bringt das mit sich und welche davon steht bei ihnen an der Spitze? Wie können Sie diese nutzen im Beruf und Alltag? Weiterlesen

Berufung praktisch entdecken – Teil 5a: Persönlichkeitsstärken

Berufungpraktisch entdecken_Kreis_RessourcenVier Freunde beim Kochen

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Vier Freunde treffen sich zu einem gemütlichen Kochabend. Alle Zutaten sind eingekauft, eine Menü-Idee steht auch schon fest. Jetzt geht es „nur“ noch um die Umsetzung. Person Nummer 1 möchte zunächst das Rezept bis ins Detail besprechen Weiterlesen

Berufung praktisch entdecken – Teil 3: Das eigene Milieu

Berufungpraktisch entdecken_Kreis_GeschichteDer eigenen Geschichte nachspüren

Auf der Entdeckungsreise hin zur eigenen Berufung ist die Frage „Wo komme ich her?“ eine wichtige Spur. Nachdem der letzte Artikel dem Thema des familiären Erbes nachgegangen ist, lade ich Sie in diesem Blog dazu ein, sich mit einer zweiten Facette der eigenen Geschichte auseinanderzusetzen: Dem Milieu, in dem Sie aufgewachsen sind. Welchen Einfluss hat dieses Milieu auf Ihren Berufungsweg? Weiterlesen

Berufung praktisch entdecken – Teil 2: Das familiäre Erbe

Berufungpraktisch entdecken_Kreis_GeschichteSich auf den Weg machen

Die eigene Berufung praktisch entdecken – zu dieser spannenden Reise möchte die Blogreihe Sie einladen. Nachdem im ersten Teil das „Integrative Berufungs-Modell“ von xpand vorgestellt wurde, soll es nun konkret und praktisch werden. Ich lade Sie deshalb heute dazu ein, sich mit einem ersten Baustein Ihrer Berufung auseinanderzusetzen: Ihrem familiären Erbe. Weiterlesen

Den verdeckten Arbeitsmarkt erschließen

37_altIn seinem Vortrag über die Chancen im verdeckten Arbeitsmarkt geht Vincent G. A. Zeylmans van Emmichoven der Frage nach, wie man die Jobs findet, die man nicht sehen kann. Dieser sogenannte „verdeckte Arbeitsmarkt“, von dem Zeylmans spricht, ist nicht zu unterschätzen. Weiterlesen

Berufung praktisch entdecken – Teil 1 Das „Integrative Berufungs-Modell“

Berufungpraktisch entdecken_Kreis_komplettEine mögliche Wegbeschreibung

Die eigene Berufung entdecken – das passiert nicht von heute auf morgen, sondern ist eine spannende Reise. Dabei kann es hilfreich sein, sich an einer Art Wegbeschreibung oder Anleitung zu orientieren. Wir als xpand haben aus diesem Grund über mehrere Jahre hinweg das „Integrative Berufungs-Modell“ entwickelt, welches ich Ihnen in diesem Blockbeitrag vorstellen möchte. Weiterlesen

„Berufung praktisch entdecken“

Berufungpraktisch entdecken_ohne_alles„Wo die Bedürfnisse der Welt mit deinen Talenten zusammentreffen, dort liegt deine Berufung“, sagte schon Aristoteles.
Er geht also davon aus, dass Berufung keinesfalls etwas Eindimensionales ist, sondern sich aus verschiedenen Komponenten und Facetten zusammensetzt. Weiterlesen

Meine Berufung entdecken und leben. Eine praktische Anleitung

5569_Berufung_RZ.inddTief in jedem von uns schlummert eine einzigartige Berufung und Bestimmung!

Berufung ist kein Dienst! Berufung ist mehr als ein Beruf oder eine Aufgabe, so sehr diese auch zu Ihnen passen mögen. Sie ist etwas Tieferes und Schöneres. Gottes Berufung für Ihr Leben ist etwas zutiefst Lebensspendendes und Heilsames, für Sie selbst und für andere. Seine Berufung macht Sie lebendig und heil.

Dieses Buch macht Ihnen Mut, Ihre eigene Berufung zu entdecken. Andrea Kreuzer  ist eine geniale Kombination aus Information, Praxisbeispiel und Coaching-Fragen gelungen, die Ihnen oder Ihrer Kleingruppe hilft, sich auf eine persönliche                                                                  Entdeckungsreise zu begeben. Weiterlesen